Firmengeschichte

Erfahrung trifft Innovation

Firmengründer und Inhaber Klaus Schwarz startete 1984 – vor über 30 Jahren – mit der Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann in die IT, wurde nach erfolgreichem Abschluss als Systemprogrammierer übernommen und wechselte später in ein noch heute partnerschaftliches IT-Systemhaus.

1994 gründete er das eigene Unternehmen, MCS “MUNICH COMPUTER SERVICE“ SCHWARZ, expandierte stetig und stellte zusätzliche Mitarbeiter im Bereich Technik ein.

Ehefrau Ellen, ebenfalls seit Kindheitstagen verwurzelt mit der Gemeinde Haar, gab ihren Beruf als Grundschullehrerin auf und ist seit 2003 mit im Unternehmen tätig.

Seit 2005 bildet die MCS in Zusammenarbeit mit der IHK in den Ausbildungsberufen Fachinformatiker-Schwerpunkt Systemintegration sowie IT-Systemkauffrau/-mann aus.

2006 wurde die MCS einer der beiden Vertriebspartner in Bayern für LABELWIN und betreut seitdem eine stetig wachsende Anzahl von Betrieben der Haustechnik und des Anlagenbaus nicht nur im Software-Bereich sondern auch als Organisationsberater und IT-Systemhaus.

In 2009 bezog die MCS ein neues repräsentatives Büro im eigenen Firmengebäude direkt an der B304, der Hauptverkehrsader inmitten von Haar.

Die MCS konzentriert sich für ihre Kunden auf IT-Dienstleistungen:
Beratung, Projektierung, Realisierung, Schulung und laufende Betreuung.

Sie bietet ehrliche, individuelle Lösungen mit neuesten Technologien an, setzt dabei auf kurze, unkomplizierte Wege und deshalb verstärkt auf IT „made in Germany“.
Das garantiert neben Flexibilität auch Qualität und partnerschaftlichen Service mit dem Ergebnis:
Zukunftsträchtige Lösungen, die Vertrauen schaffen !

Zum stetig wachsenden Kundenstamm zählen namhafte Mittelstandsunternehmen, Behörden, Schulen, Dienstleister, Handwerks- und Handelsbetriebe aus verschiedensten Branchen.

Viele Kontakte zu spezialisierten Partnern kamen hinzu, es entstand ein umfangreiches Kompetenz-Netzwerk, das unseren zufriedenen Kunden zur Verfügung steht.